Erweiterte Kurssuche
Heilpraktiker für Psychotherapie

Heilpraktiker für Psychotherapie (Kursbeschreibung)

Hamburg (übrige Standorte ausblenden)




Heilpraktiker für Psychotherapie

Vorbereitung auf die amtsärztliche Prüfung

Jeder der in Deutschland psychotherapeutisch arbeiten möchte, braucht eine Heilerlaub-nis. Dieser Kurs bereitet gezielt auf die amtsärztliche Prüfung vor. Es werden die Grundla-gen der Psychologie und insbesondere ein sicherer Umgang in psychotherapeutischer Diagnostik vermittelt. Das prüfungsrelevante Wissen wird leicht verständlich und komprimiert sowie zielorientiert und modern präsentiert.

  • Der Kurs vermittelt in 100 Unterrichtseinheiten (á 45 min) die Grundlagen in:
    • Allg. Psychologie und Psychopathologie
    • Psychotherapie und psychotherapeutischen Verfahren und Techniken
    • Neurologie
    • Psychopharmakologie
    • Diagnostischer Methodik
  • Anamnese, Diagnostik und Differenzialdiagnostik
  • Psychische Störungsbilder:
    • Organisch begründete psychische Störungen
    • Störungen des schizophrenen Formenkreises
    • Psychische Störungen durch psychotrope Substanzen
    • Affektive Störungen (Manie und Depression)
    • Neurotische, Belastungs- und somatoforme Störungen
    • Essstörungen und Schlafstörungen
    • Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
    • Störungen der Intelligenz
    • Entwicklungs- und Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen
  • Umgang mit psychischen Notfällen und Suizidalität
  • Grundlagen des deutschen Gesundheitssystems S
  • Juristische Aspekte sowie Rechte und Pflichten eines Heilpraktikers
  • Rahmenbedingungen psychotherapeutischer Arbeit

Dozentin: Gudrun Stieglitz ist psychotherapeutische Heilpraktikerin mit langjähriger Erfahrung in der Prüfungsvorbereitung für verschiedene Bundesländer

Die Teilnehmer müssen keine Vorkenntnisse besitzen. Im Hinblick auf die amtsärztliche Prüfung ist es günstig bereits ein psychotherapeutisches Verfahren erlernt oder mit einer entsprechenden Ausbildung begonnen zu haben. Erfahrung im sozialen Bereich oder im Umgang mit psychisch Kranken sind ebenfalls vorteilhaft. Dieser Prüfungsvorbereitungs-kurs ersetzt keine Ausbildung in einer psychotherapeutischen Methode. Dazu dient z.B. die Ausbildung in Humanistischer Psychotherapie, die ebenfalls vom FIHH angeboten wird.

„Die Teilnahme ersetzt keine Therapie und erfolgt auf eigene Verantwortung. Der Teilnehmer erklärt im Vorweg verbindlich, dass er die volle Verantwortung für sich übernimmt, was die körperliche und seelische Belastbarkeit betrifft. Über chronische Erkrankungen, auch psychischer Art ist die Seminarleitung vorab zu informiert.“

FiHH Das Fortbildungsinstitut
Westendorf GmbH & Co. KG

Hammerbrookstraße 69 | 20097 Hamburg
+49 - (0) 40 - 23 27 05
+49 - (0) 40 - 23 45 22
info@fihh.de

Telefonzeiten

täglich von 9:30 bis 15:00 Uhr
am Donnerstag bis 17:00 Uhr

(außer an kursfreien Tagen)