Kursübersicht
Orthopädische Medizin "Out of the box"

Orthopädische Medizin “Out of the box”


“Out of the box klinisches Denken und Handeln bei Rückenschmerzen”



Sie alle haben ihre spezifischen Erfahrungen und Erfolgsgeschichten in ihrer Praxis. Wäre es nicht schön, diese Erfahrungen austauschen und optimieren zu können?

“Von allem, was ich bereits gelernt habe, was verwende ich noch heute jeden Tag in der klinischen Realität? Erfolg? Probleme? Was möchte ich erreichen? Bin ich zufrieden damit?”

Der “Out of the Box” Inspirationstag wird eine sehr besondere einzigartige Erfahrung für uns sein, wobei Sie praktische no-nonsense Kenntnisse sofort implementieren können.

Meine Rolle ist, Sie weiterhin zu begeistern damit Sie kurzfristig noch mehr Erfolg (diagnostisch und therapeutisch) und beruflichen Spaß erreichen können.

Programm:

  • Anamnese: was ist wichtig für Sie? Warum?
  • Inspektion: worauf achten Sie? Relevanz?
  • Welche Tests verwenden Sie? Was ist ihr Ziel dabei?
  • Können wir auf der Grundlage dieses Rollenspiels bestimmte diagnostische Klassifikationen herstellen?
  • Ist das hilfreich für unsere Therapiestrategie?
  • Vorteile eines standardisierten Untersuchungsprotokolls
  • Praktische Ausführung von Untersuchungs- und Manipulationstechniken
  • To the point Manipulationsstrategie

Teilnehmer erhalten ein ETGOM Kurszertifikat und auch einen USB-Stick mit Filmen (Illustration von Funktionsuntersuchung und Manipulationstechniken) und ein LWS Untersuchungsprotokoll.

Für Physiotherapeuten, Ärzte, Heilpraktiker, Osteopathen

 

Refresherkurse


Refresher: Extremitäten

Practice makes perfect!

Sie haben bereits eine OM Ausbildung, Modul Wirbelsäule, gemacht?

Die Frage ist jetzt: was verwenden Sie noch genau in ihre Praxis, auf welche Weise, mit welchem Ergebnis?

Erfolg liegt in den diagnostischen und praktischen Details und deswegen bekommen Sie an diesem Tag ein sehr praktisches Update von alle Funktionsuntersuchungs- und Behandlungstechniken der oberen und unteren Extremität, inkl. der Highlights vom klinischen Denken.

Teilnehmer erhalten ein ETGOM Kurszertifikat und auch einen USB-Stick mit Filmen (Illustration von Funktionsuntersuchungs- und Behandlungstechniken).

Für Physiotherapeuten, Ärzte, Heilpraktiker, Osteopathen die schon eine Basisausbildung in der OM absolviert haben.

 

Refresher: Wirbelsäule

Practice makes perfect!

Sie haben bereits eine OM Ausbildung, Modul Wirbelsäule, gemacht?

Die Frage ist jetzt: was verwenden Sie noch genau in ihre Praxis, auf welche Weise, mit welchem Ergebnis?

Erfolg liegt in den diagnostischen und praktischen Details und deswegen bekommen Sie an diesem Tag ein sehr praktisches Update von alle Funktionsuntersuchungs- und Behandlungstechniken der Wirbelsäule, inkl. der Highlights vom klinischen Denken.

Teilnehmer erhalten ein ETGOM Kurszertifikat und auch einen USB-Stick mit Filmen (Illustration von Funktionsuntersuchungs- und Behandlungstechniken).

Steven De Coninck, MSc PT, chair European Teaching Group of Orthopaedic Medicine, motiviert und inspiriert seit mehr als 27 Jahren Kollegen in bisher 37 Ländern. Neben verschiedenen Büchern hat Steven auch zahlreiche Filme zum Thema "Klinisches Denken", sowie "Untersuchungs- und Behandlungstechniken" publiziert. Seine Orthopädische Medizin Expertise und “out of the box” Ansatz garantieren ein einzigartiges Erlebnis.

Für Physiotherapeuten, Ärzte, Heilpraktiker, Osteopathen die schon eine Basisausbildung in der OM absolviert haben.

 

FiHH Das Fortbildungsinstitut
Westendorf GmbH & Co. KG

Hammerbrookstraße 69 | 20097 Hamburg
+49 - (0) 40 - 23 27 05
+49 - (0) 40 - 23 45 22
info@fihh.de

Telefonzeiten

täglich von 9:30 bis 15:00 Uhr
am Donnerstag bis 17:00 Uhr

(außer an kursfreien Tagen)