Kursübersicht
Tuina Kompakt

Tuina Kompakt - chinesische manuelle Medizin In Zusammenarbeit mit der deutschen Tuina-Akademie Berlin / Königs Wusterhausen Inhalte Der chinesische Begriff für die traditionelle manuelle Therapieform lautet TUINA. Dieser Begriff bezieht sich auf zwei der Haupttechniken: TUI=Schieben oder Drücken und NA=Greifen und Ziehen. Jene Heilmethode besteht seit etwa 5000 Jahren. Diese Techniken (Schiebe- und Reibetechnik) beinhalten sowohl eine Akupressur oder eine Variation der Druckbehandlungen der Meridian- u. Sonderpunkte, eine äußere Greif- u. Dehntechnik sowie die Gelenk- und WS- Mobilisation. Kursinhalte Wirbelsäulenerkrankungen (Erwachsene) - Cervicalsyndrom (inkl. Cephalgie- u. Brachialgiesyndrom) oder mit Spannungskopfschmerzen - BWS, Lumbago, Lumboischialgie, ISG-Blockierung - Myofasziales Schmerzensyndrom z. B. Skalenussyndrom, M.Piriformsyndrom Erkrankungen der Extremitäten - PHS, Coxarthrose, Gonarthrose, OSG-Arthrose - Chondropathia patellae, Patella Lateralisation - Epikondylitis radialis/ulnaris, Achillodynie Referent: Dr. med. Weizhong Sun FA für Physikalische und Rehabilitative Medizin, Medizinischer Leiter der Deutschen Tuina-Akademie www.tuina-akademie.de Für Physio- und Ergotherapeuten, Masseure/med. Bademeister, Heilpraktiker, Ärzte

FiHH Das Fortbildungsinstitut
Westendorf GmbH & Co. KG

Hammerbrookstraße 69 | 20097 Hamburg
+49 - (0) 40 - 23 27 05
+49 - (0) 40 - 23 45 22
info@fihh.de

Telefonzeiten

täglich von 9:30 bis 15:00 Uhr
am Donnerstag bis 17:00 Uhr

(außer an kursfreien Tagen)