Kursübersicht
Aqua Trainer Ausbildung

Aqua Trainer Ausbildung (Kursbeschreibung)


Aqua Trainer Basic (ZPP zertifiziert)

Der Bereichsleiter Aqua (Health & Fitness Academy), Daniel Göttel, stellt die beliebte Aqua Trainer Ausbildung vor:

Das Element Wasser verspricht ein ganz besonderes Trainingserlebnis. Bewegungsformen im Wasser bringen nicht nur Freude, sondern sind auch für jedes Leistungslevel und alle Altersgruppen geeignet. Bei der Mischung aus Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit werden ebenso die koordinativen Aspekte gefördert.
Dank der statischen Auftriebskraft sind in Aquakursen ebenso Teilnehmer gut aufgehoben, die bei Aktivitäten an Land einem höheren Verletzungsrisiko oder Gelenkbeschwerden ausgesetzt sind. Neben der schonenden und entlastenden Wirkung des Wassers, ist dieses als Trainingsgerät ebenso intensiv, anspruchsvoll und fordernd. Körperliche Aktionen, welche am Land so einfach erscheinen, werden im Wasser völlig neu erlebt. Grund dafür sind die Besonderheiten des Mediums! Einfache Fortbewegungsformen wie Gehen und Joggen erfordern eine höhere Muskelarbeit als an Land. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, nicht einfach einen Kurs 1:1 ins Wasser zu transferieren, sondern die Eigenheiten des Aqua Trainings zu verstehen und entsprechend umzusetzen.

Die Ausbildung
In dieser Ausbildung werden Sie befähigt, eigene Aquakurse professionell anzuleiten. Sie lernen, Ihre Stunden systematisch aufzubauen und die Besonderheiten des Wassers für eine optimale Belastungsgestaltung zu nutzen.
Neben Aufbau und Durchführung einer gut strukturierten Kurseinheit, sind Sie nach der Weiterbildung ebenso in der Lage, verschiedene Trainingsformen im Wasser anzuleiten, die nicht nur abwechslungsreich , sondern auch zielgruppenspezifisch angepasst sind und jede Menge Spaß bereiten.
Im Praxisteil können Sie aus Teilnehmerperspektive die Modellstunden erleben und wahrnehmen, wie sich die Übungen entsprechend der unterschiedlichen Belastungsgestaltung anfühlen. Der Wechsel zwischen Theorie und Praxis ermöglicht eine optimale Anwendung des Gelernten sowie eine Auswertung und Nachbereitung der Praxiseinheiten.

ZPP Zertifizierung
Zur Erleichterung Ihrer Arbeit können Sie auf unsere vorzertifizierten Kurskonzepte zurückreifen. Diese sind detailliert in der jeweiligen Form: 8x60min, 10x60min und 10x45min, im Ausbildungsskript enthalten. Das ermöglicht einen direkten Start Ihrer Aqua-Trainer-Tätigkeit als auch eine optimale, vorstrukturierte Umsetzung in die eigenen Kurse. Darüber hinaus können Sie ebenfalls die HFA-Kopiervorlagen für Ihre eigenen Kursteilnehmer nutzen.
Die Aqua-Konzepte der HFA sind bei der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) anerkannt. Dadurch profitieren Sie von einer erleichterten Zertifizierung und ersparen sich den sonst sehr aufwändigen Prozess der Erstellung eines eigenen Kurskonzeptes.
Mit entsprechender beruflicher Grundqualifikation, sind Sie berechtigt, Präventionskurse nach §20 SGBV anzubieten und Ihre Kurse über die Krankenkassen abrechnen zu lassen.

Die Lizenz
Nach erfolgreichem Abschluss, erhalten Sie die Aqua Trainer C-Lizenz. Diese hat eine Laufzeit von 2 Jahren und kann durch andere Fortbildungen verlängert werden.
Mit dem Aqua - Ausbildungssystem haben Sie die Möglichkeit, den Weg von der Basisausbildung (Lizenzstufe C) hin zur Lizenzstufe A individuell zu beschreiten. Dieses System ist so konzeptioniert, dass der Trainer mit Erreichen der höchsten Lizenzstufe in der Lage ist, verschiedenste Kunden bzw. Gruppen langfristig und professionell zu betreuen.
Die Lizenz-Stufen B und A haben keine Laufzeit und sind unbegrenzt gültig. Mehr Informationen dazu finden Sie in der Übersicht des Ausbildungssystems.

FiHH Das Fortbildungsinstitut
Westendorf GmbH & Co. KG

Hammerbrookstraße 69 | 20097 Hamburg
+49 - (0) 40 - 23 27 05
+49 - (0) 40 - 23 45 22
info@fihh.de

Telefonzeiten

täglich von 9:30 bis 15:00 Uhr
am Donnerstag bis 17:00 Uhr

(außer an kursfreien Tagen)