Kursübersicht
Loschky-Methode®

Loschky-Methode®

Stimmliche Souveränität - und ihre Gegner

Stress, Emotionen, Druck, geringschätzendes Kommunikationsverhalten beeinflussen das Körper-, Atem- und Stimmmuster so stark, dass die Stimmauftritte auf den kleinen und großen Bühnen des Lebens ein Horror werden können. Lernen Sie in diesem Seminar zu handeln.

Emotionen, Druck und Stress verändern unsere „Körperlandschaft“ blitzschnell. Wir sagen nicht mehr das, was wir eigentlich sagen wollten, unser Atem wird flach, die Stimme versagt. Finden Sie mithilfe der Tools der Loschky- und der alba emoting®-Methode den sicheren Weg raus aus diesen Verstrickungen hin zu Souveränität und Gelassenheit. Auch geringschätzendes Kommunikationsverhalten - verbal oder nonverbal, unbewusst von beiden Kommunikationspartnern gesendet– schwächt unsere stimmliche Souveränität und unser Auftreten. Entdecken Sie deshalb die Vielfalt von Kommunikationsstörern und lernen Sie die Grundlagen wertschätzender Kommunikation nach Carl Rogers in Kombination mit den körpersprachlichen Tools der Loschky-Methode®. Sie werden beglückt sein von der großen Wirkung!

Die Teilnahme am Seminar ist offen für sprechende, singende, stimmlehrende und stimmtherapierende Menschen.

Für Logopäd*innen gibt es bis zu 18 Fortbildungspunkte.

Die CD „Souveräne Stimme unter Druck und Stress“ von Eva Loschky ist im Seminarpreis enthalten.

Stimme trifft Beckenboden
Fortbildung mit der Loschky-Methode® - Teil 1

Was hat der Beckenboden mit der Stimme zu tun? Warum spielt der Musculus transversus abdominis die erste Geige im Orchester der Muskulatur bei der Stimmgebung? Wie funktioniert das richtige Zusammenspiel zwischen Bauchkapsel, Stimme und reflektorischem Einatmen beim Sprechen? Erfahren Sie es selbst! In vielen konkreten, praktischen und praxisnahen Übungen! Damit bekommen Sie einen ganzen Schlüsselbund, mit dem Sie Ihre eigene Stimme und die Stimme Ihrer Klient*innen besser erschließen können!

  • Lernen Sie in dieser Stimmfortbildung alles rund um die muskuläre Synergie von Stimme und Bauchkapsel
  • Kombinieren Sie Stimmtherapie und Beckenbodentraining.
  • Bauen Sie ein sicheres Fundament für Ihre eigene Stimme und für Ihre Stimmtherapien
  • Erweitern Sie Ihre Kompetenz als Stimmtherapeut:in
  • Stellen Sie Ihr Therapiekonzept auf die sicheren Beine der Loschky-Methode®

Emotion & Stress: Gegenspieler der Stimmtherapie?
Fortbildung mit der Loschky-Methode® - Teil 2

Emotionen und Stress sind „Körperlandschaftsveränderer“. Sie beeinflussen Haltung, Atmung und Stimme. Für alle, die mit der Stimme arbeiten, macht es tiefen Sinn zu wissen, wie genau Emotionen und Stress das Körpergeschehen lenken und wie man über die Stimme den körperlichen Weg heraus aus diesen Verstrickungen findet. Dabei spielt das Zusammenspiel der Muskulatur der „inner unit“, des „inner core“, der Bauchkapsel die entscheidende Rolle. Wie Sie die Erkenntnisse der Loschky-Methode® für Ihre Arbeit mit der Stimme nutzen können, erfahren Sie in dieser Fortbildung.

Wenn Sie wissen, wie Drucksituationen Ihre Körper-, Atem- und Stimmmuster beeinflussen, können Sie Stress und Emotionen meistern und Ihren Klient:innen einen im Körper sicher verankerten Weg zu einer gesunden kraftvollen Stimme zeigen. So gelingt der Transfer von der Stimmtherapie in den Alltag ganz sicher!

 

Eva Loschky ist Deutschlands Stimmexpertin – mehr Wissen zum Thema geht nicht. Die gelernte Sängerin und Schauspielerin stand mit den „Maulwerkern“ auf den Bühnen Eurpoas, bevor sie ihre Stimm-Expertise als Logopädin an der Poliklinik für Stimm- und Sprachkranke an der Freien Universität Berlin vertiefte. In Berlin und München arbeitete sie jahrelang in eigener logopädischer Praxis, bevor sie sich als Trainerin und Rednerin selbständig machte. Eva Loschky ist Autorin von Fachbüchern, Lehrbeauftragte an verschiedenen Universitäten und gefragte Expertin bei Presse, TV und Radio. Sie ist im gesamten deutschsprachigen Raum als Rednerin, Trainerin und Coach unterwegs.

Weitere Informationen unter www.evaloschky.de

Für Logopäd*innen und verwandte Berufe

 

 

FiHH Das Fortbildungsinstitut
Westendorf GmbH & Co. KG

Hammerbrookstraße 69 | 20097 Hamburg
+49 - (0) 40 - 23 27 05
+49 - (0) 40 - 23 45 22
info@fihh.de

Telefonzeiten

täglich von 9:30 bis 15:00 Uhr
am Donnerstag bis 17:00 Uhr

(außer an kursfreien Tagen)