Kursübersicht
LIMBIC TOUCH®

LIMBIC TOUCH® (Kursbeschreibung)

Hamburg (übrige Standorte ausblenden)


LIMBIC TOUCH®

Lizensierte Premium Ausbildung LIMBIC TOUCH® für Osteopathen und Physiotherapeuten

In der Ausbildung werden die Auswirkungen des emotionalen Gehirns auf den körperlichen Zustand des Patienten begreifbar gemacht.

Sie lernen genau die Ursache(n) zu entdecken, die dazu führt(en), dass das emotionale Gehirn Ihres Patienten das gewünschte erfolgreiche Ergebnis Ihrer Arbeit behindert und unter Umständen sogar die gewünschte Rückkehr des Patienten in seine Lebensqualität und seine körperliche Leistungsfähigkeit verhindert.

Sie lernen die Technik des von Gisamone Grunwald entwickelten effektiven Kurzzeit-Coachingverfahren Limbic Touch® in Ihrer Praxis für die jeweiligen Bedürfnisse Ihrer Patienten anzuwenden und in den Behandlungsplan sinnvoll zu integrieren.

Sie erreichen mit Ihrem Abschluss zum Limbic Touch® zertifizierten Physiotherapeuten / Osteopathen das wichtige Ziel, Ihren Patienten, eine sehr effektive und innovative Gesundheitsleistung anbieten zu können.
Ihre Leistung baut auf dem heute notwendigen Wissen über den so entscheidenden, übergeordneten Stellfaktor „emotionales Gehirn“ auf. Und sie nutzt gezielt die Funktionsweisen des limbischen Systems, um im Sinne eines innovativen, ganzheitlichen Ansatzes in der Therapeutenpraxis, dem Patienten das Erreichen einer höchst möglichen Gesundung anbieten zu können.

Der Einsatz des Coaching-Verfahrens Limbic Touch® hat sich in der Praxis u.a. bei folgenden Thematiken als eine hocheffiziente Methode zur Veränderung eines nicht gewünschten Zustandes erwiesen:

Sportbereich

  • Sportler erreicht trotz optimaler Genesung und für alle Behandelnden unerklärlich nicht das vorherige Leistungsniveau
  • Sportler hat Zweifel an der eigenen körperlichen Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit entgegen der Meinung der Ärzte, Therapeuten und optimaler Testergebnisse
  • Angst vor erneuter Verletzung
  • Vermeidung von vorher selbstverständlichen Situationen wie z.B. notwendiger Körperkontakt mit Mit-/Gegenspielern
  • Blockade, die Bewegung durchzuführen, die der Verletzung vorausgegangen ist
  • Wiederholt unbewusster Griff zu der geheilten Verletzung (Schulter, Knie, Arm etc.)
  • Schmerzempfinden, das aufgrund des Heilungszustandes nicht erklärbar scheint
  • Vergangene Verletzungssituation und ihren Auswirkungen stehen auffällig oft im Mittelpunkt der Kommunikation

Bandscheibenvorfall, Herzinfarkt, Schlaganfall, Unfallgeschehen

  • Schonhaltungen
  • Bewegungsangst
  • Verlorenes Vertrauen in den eigenen Körper
  • Körper blockt physiotherapeutische notwendige Interventionen ab (Starre, Muskelanspannung, nicht erklärbare Schmerzreaktionen und -äußerungen etc.)

Stress, Burnout

  • Angst, Unsicherheit z.B. bei Schwindel Syndrom, Tinnitus
  • Verlorenes Vertrauen in den eigenen Körper
  • Zweifeln an Wiederherstellung der gewohnten Leistungsfähigkeit

Die Ausbildung ist praxisorientiert. Deshalb liegt der Anteil des theoretischen Teils bei ca. 20 %, während aktive Übungen und die Bearbeitung von Fallbeispielen mit ca. 80 % den Schwerpunkt der Ausbildung ausmachen.

In den ersten zwei Ausbildungseinheiten werden die kommunikativen und technischen Voraussetzungen geschaffen, dass Limbic Touch® erfolgreich genutzt werden kann. Nach der 3. Ausbildungseinheit erstellt jeder seine Abschlussarbeit, die einen persönlichen Teil und ein Fallbeispiel aus der eigenen Praxis beinhaltet.
Die Fallbeispiele werden alle in der 4. Ausbildungseinheit supervidiert und besprochen.
In der 4. Ausbildungseinheit steht zusätzlich das Thema Marketing im Mittelpunkt. Zu den einzelnen möglichen Behandlungsbereichen werden Patienten-Ansprachemöglichkeiten und Marketingmaterialien (Flyer) erarbeitet.

Die Marken Limbic® und LIMBIC TOUCH® sind marken- und lizenzrechtlich geschützte Marke der Brand & Retail Experts Gruppe Nymphenburg Consult AG. Gisamone Grunwald darf als offizielle Lizenzpartnerin die Marke LIMBIC TOUCH® für ihre Arbeit und Ausbildung im Bereich des Neuro-Mental-Coaching exklusiv und uneingeschränkt nutzen.

Die Dozentin:
Gisamone Grunwald hat während ihrer 20jährigen Coachingtätigkeit sehr schnell erkannt, dass das emotionale Gehirn der Dreh- und Angelpunkt für gewünschte, die Lebensqualität verbessernde Gesundheitsinterventionen ist. Deshalb entwickelte sie das wirkungsvolle Werkzeug LIMBIC TOUCH®.
 
Videos zum Thema:
LIMBIC TOUCH® presents ANGELA POPIOL THW Sport Physio Praxis
LIMBIC TOUCH® presents MARKUS ENGELMANN THW Sport Physio Praxis
LIMBIC TOUCH® presents REEMKO DIETRICH THW Sport Physio Praxis
LIMBIC TOUCH® presents CHRISTIAN STEEN THW Sport Physio Praxis
LIMBIC TOUCH® presents Jamila, Leistungshandballerin
LIMBIC TOUCH® presents Moritz, Leistungshandballer
Sylt1.tv Interview Gisamone Grunwald Neuro-Mental-Coaching

Presse & Veröffentlichungen:
https://limbic-touch.coach 

Für Physiotherapeuten und Osteopathen mit mindestens 5 Jahren Berufserfahrung

FiHH Das Fortbildungsinstitut
Westendorf GmbH & Co. KG

Hammerbrookstraße 69 | 20097 Hamburg
+49 - (0) 40 - 23 27 05
+49 - (0) 40 - 23 45 22
info@fihh.de

Telefonzeiten

täglich von 9:30 bis 15:00 Uhr
am Donnerstag bis 17:00 Uhr

(außer an kursfreien Tagen)