Kursübersicht
Hautreflexionstherapie nach Bärbel Schatz®

Hautreflexionstherapie nach Bärbel Schatz® (Kursbeschreibung)


Hautreflexionstherapie nach Bärbel Schatz® 


Einführungskurs am Beispiel von Schmerzen und Funktionsstörungen im Bereich der Lendenwirbelsäule


Stellen Sie sich vor, es gäbe ein Instrument, welches uns Störungen im Körperinneren erkennen lässt, ohne tiefe Strukturen direkt zu ertasten. Es gibt dieses Instrument:


Unsere Haut, ein Wunderorgan.


Trotz unserer sensiblen palpatorischen Fähigkeit, anatomische Strukturen durch die Haut hindurch zu ertasten und zuzuordnen, schenken wir der Haut zu wenig Beachtung.Lernen Sie eine neuartige Behandlungsmethode bei orthopädischen Krankheitsbildern kennen, die das Wunderorgan Haut als Botschafter des gesamten Körpers einsetzt.


Störungen im Körperinneren werden auf die Haut projiziert und über ein spezielles Hautscreening erkannt. 


Sowohl Störungen bei akuten Schmerzzuständen, als auch latente Störungen werden aufgefunden und können zugeordnet werden.So lassen sich Ursache- und Folgemuster schnell und elegant verstehen und der Körper wird in einer ganzheitlichen Weise betrachtet.


Erstaunlich: Über die Haut selbst werden die Befunde sanft und effektiv mit lösender Wirkung in die Tiefe behandelt.


Die Technik wird am Beispiel typischer Dysfunktionsketten im Bereich der Lendenwirbelsäule gelehrt. Der ganzheitliche Ansatz ist hier besonders eindrucksvoll.


Lassen Sie sich begeistern von einer neuen Technik, die unter die Haut geht.


Kursinnhalt in Kürze


  • Hautanatomie
  • Erlernen der Hautreflexionsgesetzte
  • Palpationsschulung am Organ Haut 
  • Erlernen von relevanten Hautreflexionsbahnen
  • Befund- und Behandlungsaufbau
  • Befund- und Behandlungsdokumentation 

Ihre Vorteile


  • Sehr sanfte und äußerst effektive Methode
  • Unmittelbare Schmerzreduktion durch elegantes Lösen von Gewebespannung in der Tiefe
  • Nachhaltiger Effekt durch das schnelle Lösen von Ursache- und Folgemustern in einer Behandlung
  • Schnelles Integrieren der Hautreflexionstherapie in den Praxisalltag
  • Erweiterung und Vertiefung der Kenntnisse in weiteren Kursmodulen möglich

Kursziel


  • Erkennen von typischen Dysfunktionsketten bei Schmerzen und Funktionsstörungen im Bereich der Lendenwirbelsäule über das Hautscreening
  • Behandlung der Befunde über das Organ Haut mit lösender Wirkung in die Tiefe

Referentin: Bärbel Schatz, Physiotherapeutin, Manual Therapeutin, Dozentin


Info: Bitte die Hände und den Körper am Tag der Fortbildung nicht eincremen.


Für Physiotherapeuten, Masseure, Heilpraktiker, Ärzte

FiHH Das Fortbildungsinstitut
Westendorf GmbH & Co. KG

Hammerbrookstraße 69 | 20097 Hamburg
+49 - (0) 40 - 23 27 05
+49 - (0) 40 - 23 45 22
info@fihh.de

Telefonzeiten

täglich von 9:30 bis 15:00 Uhr
am Donnerstag bis 17:00 Uhr

(außer an kursfreien Tagen)