Kursübersicht
Energieräuber in der Praxis

Energieräuber in der Praxis (Kursbeschreibung)


Energieräuber in der Praxis

Fühlen Sie sich am Abend müde, energielos, erschöpft oder gar "ausgesaugt"? In diesem Seminar gehen wir speziell auf diese Thematik ein.

Wir werden sowohl die diesbezüglichen physischen als auch psychischen Ursachen und deren Auswirkungen beleuchten und Ihnen multiple "Werkzeuge" an die Hand geben, um künftig mit sogenannten „Energieräubern“ besser umzugehen. 

Lernziel:

Die Teilnehmer/Innen lernen, wer oder was ihnen Energie raubt. Sie lernen sich besser zu schützen und abzugrenzen.

Hintergrund:

Die Aufmerksamkeit und die Bedürfnisse jedes einzelnen Patienten nehmen im beruflichen Alltag von Therapeuten und anderen helfenden Berufen einen großen Teil ihrer Ressourcen ein. Langfristig wird dadurch ihr Energiehaushalt geschwächt. Viele fühlen sich am Ende des Tages müde, energielos, erschöpft oder ausgesaugt. Mit der richtigen Selbstfürsorge kann dem effektiv entgegengewirkt werden.

Dozent:

Tom Schuster

Diplom - Verwaltungswirt (FH), Entspannungspädagoge, derzeit im Masterstudiengang Sporttherapie, Prävention und Betriebliches Gesundheitsmanagement

Oliver Schäfer

Sportlehrer, Sporttherapeut, Advanced-NLP-Master, NLP-Master, NLP-Practitioner

Erfahrungen:

-Veröffentlichung mehrerer Fachartikel bei Verlagen wie Thieme, UGB, Trainer, Krankenpflege

-wir unterrichten an mehreren Instituten in Deutschland und Österreich

FiHH Das Fortbildungsinstitut
Westendorf GmbH & Co. KG

Hammerbrookstraße 69 | 20097 Hamburg
+49 - (0) 40 - 23 27 05
+49 - (0) 40 - 23 45 22
info@fihh.de

Telefonzeiten

täglich von 9:30 bis 15:00 Uhr
am Donnerstag bis 17:00 Uhr

(außer an kursfreien Tagen)