Kursübersicht
Functional Rehab Trainer

Funktionelles Training

Training spielt in der Rehabilitation, der Prävention und bei der Verbesserung sportlicher Leistungsfähigkeit heutzutage eine enorm wichtige Rolle. Klassische Trainingsformen mittels geführter Geräte erfüllen die Anforderungen an ein modernes funktionelles Training nur in ungenügender Art und Weise.

Beim Funktionellen Training wird großer Wert darauf gelegt, Muskeln und Bewegungen in der Art und Weise zu trainieren, wie diese im Alltag und/oder Sport gefordert sind. Eine exakte Analyse von Bewegungs- und Stabilitätsdysfunktionen bildet die Grundlage für ein individuell abgestimmtes Training. Darüber hinaus ist es für den Trainer/Therapeuten unabdingbar, funktionelle Zusammenhänge zu verstehen.

Um mit Patienten Funktionelles Training durchführen zu können, ist kein großer und teurer Gerätepark notwendig. Trainiert wird vor allem mit Kleingeräten wie Matten, Bällen, Hanteln, Slingtrainern, Seilzügen, uvm. Diese Trainingsmittel werden im Kurs aktiv eingesetzt.

Kursinhalte:

Theorie

  • Muskelphysiologie und Rekrutierungsstrategien
  • Trainingslehre
  • Trainingsplangestaltung und Progression
  • Rehabilitationsstrategien
  • Funktionelle Anatomie
  • Corestabilität
  • Klinische Muster erkennen

Praxis

  • Funktionelle Testverfahren Extremitäten/Wirbelsäule
  • Coretraining
  • Schnelligkeit/Plyometrie
  • Muskellägen Tests
  • Langhanteltraining
  • Aufwärmen/Trainingsvorbereitung
  • Lauf ABC
  • Mobilisation/Dehnung
  • uvm.

FiHH Das Fortbildungsinstitut
Westendorf GmbH & Co. KG

Wandalenweg 14-20 | 20097 Hamburg
+49 - (0) 40 - 23 27 05
+49 - (0) 40 - 23 45 22
info@fihh.de

Bürozeiten

täglich von 10:00 bis 14:00 Uhr