Kursübersicht
IAOM - Orthopädische Medizin/Manuelle Therapie (OM/MT)

Kostenloser Abendvortrag: Differentialdiagnostik der LWS - Sacroiliacal Gelenkes - Hüftgelenkes und therapeutische Ansätze bei SIG Problemen

Die Pathologien der LWS, des Sacroiliacalen Gelenkes und des Hüftgelenkes können die Schmerzen in den gleichen Körperregionen verursachen, Deswegen stellt die Suche nach dem echten „Schmerzgenerators“ oft eine Herausforderung für die Ärzte und Therapeuten dar.

Dieser Vortrag handelt von einer systematischen und strukturierten Untersuchungsmethode, die man hilft auf die Spur der richtigen „Schmerzquelle“ zu kommen. Und wenn man weiß, welche anatomische Struktur betroffen ist, kann man sich mit der wichtigsten Frage beschäftigen: „WARUM?“,.

So sind Sie in der Lage einen Therapieplan zu entwickeln, der sowohl eine symptomatische als auch eine kausale Therapie beinhaltet.

 

Thementag: LWS Untersuchung und Behandlung von Diskogenen Läsionen

Rückenschmerz ist eine der häufigsten Ursachen für Arbeitsunfähigkeit und mit 18% Prozent das dritthäufigste Volksleiden in Deutschland. Damit hat das Thema „Rückenbeschwerden“ eine enorme praktische Relevanz.

Dieser Workshop basiert auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und vermittelt fundiertes Wissen über Pathoanatomie und mögliche Schmerzgeneratoren der LWS, welches im theoretischen Teil des Kurses ausgiebig erläutert wird.

Im praktischen Teil werden die Untersuchung der LWS (Anamnese, Inspektion, Funktions- und Neurologische Untersuchung) demonstriert und von den Teilnehmenden erlernt. Nach einer Interpretation der Basisuntersuchung wird der Therapieplan für diskogene Pathologien (Interne Bandscheibenruptur, Protrusio und Prolaps) erarbeitet und die Behandlungstechniken erklärt, gezeigt und geübt.

Die gezeigten Untersuchungs- und Behandlungstechniken können sofort in der Praxis umgesetzt werden.

FiHH Das Fortbildungsinstitut
Westendorf GmbH & Co. KG

Wandalenweg 14-20 | 20097 Hamburg
+49 - (0) 40 - 23 27 05
+49 - (0) 40 - 23 45 22
info@fihh.de

Bürozeiten

täglich von 10:00 bis 14:00 Uhr