Kursübersicht
Kinetic Control - Coordination & Efficiency

Kinetic Control - Coordination & Efficiency (Kursbeschreibung)


Kinetic Control - Coordination & Efficiency

Kinetic Control heißt dem Schmerz einen Schritt voraus zu sein und die Probleme an der Wurzel anzupacken!

Motor Control Retraining at its best!
Im englischsprachigen Raum bereits seit Jahren, sowohl im Leistungssport als auch im orthopädischen Bereich etabliert, kommt Kinetic Control nun auch zu uns. Seit mehr als 20 Jahren arbeitet das Team um Mark Comerford (AU) und Sarah Mottram (UK) an diesem muskuloskelettalen Konzept, welches durch Analyse von Bewegungsmustern und isolierter Muskelfunktion herausfindet, wodurch es zu Motor Control Störungen und in weiterer Folge auch zu Symptomen am Bewegungsapparat kommt.

Die Therapie erfolgt über ein durchdachtes Re-Training-System und begleitet den Therapeuten in seiner Entscheidungsfindung.

  • Welche Übungen haben Priorität?
  • Welche globalen Stabilisatoren müssen trainiert werden und vor allem wie?
  • Welche globalen Mobilisatoren müssen behandelt werden?
  • Ist es notwendig die lokalen Stabilisatoren zu trainieren?
  • Welche Gelenkmobilisationen sind notwendig?

Aktuelle Wissenschaft zeigt, dass es bei Patienten mit Schmerzen zu abweichenden Bewegungsmustern kommt. Dieser Kurs vermittelt ein tiefgehendes Verständnis für diese Mechanismen, wie sie gefunden werden, wie sie zu managen sind und wie deren Wiederauftreten zu verhindern ist.

Ziel ist es Fähigkeiten zu entwickeln um motorische Kontroll-Dysfunktionen zu untersuchen und zu klassifizieren, um dann eine optimale Re-Training-Strategie zu entwickeln.

Kinetic Control bietet ein Konzept welches bisher Gelerntes integriert und stellt somit die Brücke zwischen Manualtherapie, Myofaszialer Therapie, Neurodynamic und der Trainings- und Bewegungstherapie her. Die Intention ist, dem Patienten die beste Möglichkeit zu geben, selbst an seinem Problem zu arbeiten, damit er sich wieder optimal und schmerzfrei bewegen kann und das auch langfristig bleibt. Move well to live well!

Der Kurs »The Movement Solution 1« stellt die umfassendste Ausbildung innerhalb des Kinetic Control Systems dar und befasst sich mit den Regionen HWS, LWS, Hüfte, Schulter. Kinetic Control ist die neue Art und Weise um Schulter-Impingement/ Instabilitäten, Skapula-Dyskinesien, FAIs, Hüft- und Kniearthrosen, sowie unspezifische Nacken und Rückenschmerzen zu behandeln, egal ob das Hauptproblem des Patienten akuter Schmerz oder die Prävention von erneutem Auftreten ist.

Für Physiotherapeuten, Sportwissenschaftler, Bewegungstherapeuten und Pilates Instruktoren

Weitere Informationen unter www.kineticcontrol.com

FiHH Das Fortbildungsinstitut
Westendorf GmbH & Co. KG

Wandalenweg 14-20 | 20097 Hamburg
+49 - (0) 40 - 23 27 05
+49 - (0) 40 - 23 45 22
info@fihh.de

Bürozeiten

täglich von 10:00 bis 14:00 Uhr