Kursübersicht
Spiraldynamik®-Ausbildung

 

Online-Kurs: Spiraldynamik® - Stabiles Fundament dank 3D Fussverschraubung

Kursinhalt

Fussfehlstellungen sind häufig: Spreiz-, Senk-, Platt-, Knick- oder Hohlfüßen. Beschwerden und Deformitäten sind vielfältig, die Auswirkung weitläufig. Durch den koordinierten Gebrauch der Füße lassen sich diese umgestalten - und dies in größerem Ausmaß als erwartet. Spiraldynamik® bietet ein anwenderfreundliches Übungskonzept, verständlich und alltagstauglich. Kernelemente sind die dreidimensionale Anatomie und Koordination des Fußes. Werden Diskoordinationen und Deformitäten der Füße verändert, lässt sich das Fundament wieder zurückgewinnen. Standfestigkeit wird zur Grundlage einer entspannten Haltung und präzisen Bewegungsdynamik.

Kursziel

Einen Einblick bekommen: Füße – Senkrechtstart zum Zweibeiner: Evolutionsgeschichtlich gilt die Entwicklung der Füße als Geburtsstunde des Menschen. Der Startschuss zum aufrechten Gang ist gefallen.

Sie lernen die anatomischen Grundlagen für die Bewegungsanalyse zum Thema Fuss: Die Fuß Architektur ist ein wahres Meisterwerk der Natur. Detaillierte anatomische Studien bilden eine fundierte Grundlage Ressourcen und Potential der eigenen Füsse zu entdecken

Sie bekommen einen Überblick zum 3D Fuss Training Anatomische Grundlagen im Üben umgesetzt:

  • Torsion und Gegentorsion geben Bodenstabilität
  • weiches Nachgeben der Gewölbe mit Stossdämpfereffekt
  • kraftvoller Abstoßimpuls für vitale Vorfüße

Sie erkennen die Bedeutung vom Fussgefühl in Perfektion. Ein Quantensprung: Stabilität durch Entspannung, das Tor zu mehr Wohlgefühl in den Füssen

 

Spiraldynamik©-Ausbildung

Event

Von Kopf bis Fuß alles zum Thema Bewegungskoordination: Der Lehrgang Basic Med ist die Spiraldynamik® Basisausbildung für Personen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung in den Bereichen Medizin, Physio- und Ergotherapie -erkenntnisorientiert und praktisch umsetzbar.

Kursziel

Sie erleben die Zusammenhänge zwischen Anatomie und Bewegungspotential, zwischen Theorie und Praxis. Sie haben die Kompetenz, die globalen Zusammenhänge der menschlichen Bewegungskoordination zu verstehen, die individuellen Haltungs- und Bewegungsgewohnheiten zu erkennen und einzuordnen. Das erweiterte medizinisch-therapeutischen Repertoire befähigt Sie, die Bewegungsqualität bei sich selbst und bei Ihren Patienten gezielt und nachhaltig zu optimieren.

Kursinhalt

  • Spiraldynamik® Prinzipien
  • 3D-Anatomie unter Spiraldynamik® Gesichtspunkten
  • Therapeutische Prinzipien: Aufzeigen von Therapiestrategien anhand ausgewählter Krankheitsbilder
  • Pädagogische Prinzipien: Didaktik der Bewegungsschulung, physiopädagogische Patientenführung
  • 3D-Analyse: 3D-Status, 3D-Bewegungsanalyse, Risikoanalyse und Interpretation, Erkennen von Details und Globalzusammenhang
  • Wahrnehmungsschulung: eigene Defizite erkennen und verändern
  • Manuelle Bewegungsführung: Spiral- und 8er-Bewegungen, Stimulation der Impulszentren
  • Bewegungsschulung: entdeckend, aktiv und kreativ
  • Integration der neuen Bewegungsqualität in den Alltag
  • Anwendungsvielfalt in Bewegungspädagogik, Sport, Bewegungskunst etc.
  • Hilfe zur Selbsthilfe für sich selbst, für Patienten und Klienten

Methodik

Die Lerninhalte werden im Wechsel von verschiedenen Lehr- und Lernformen, in Theorie und Praxis erarbeitet. Das tägliche Spiraldynamik Körpertraining erweitert das individuelle Bewegungsrepertoire und erleichtert die Integration des Gelernten ins persönliche Bewegungsverhalten und in die professionelle Arbeit. Aufgabenstellungen zwischen den einzelnen Kursmodulen und Lernerfolgskontrollen fördern das Selbststudium. Dozenten unterstützen die Kursteilnehmenden individuell.

Hinweis

Ein Skript wird bei Kursbeginn zur Verfügung gestellt. Buchempfehlung: Physiotherapie, Band 1: Bewegungssystem, Antje Hüter-Becker e.a., Verlag Thieme, Stuttgart ISBN 978-13-130142-0. Erhältlich im Buchhandel. Ein Skelettmodell - flexible Wirbelsäule, Arm und Bein - ist für den Unterricht von Vorteil. Bitte ein Theraband (ca. 2m, blau oder grün) und bewegungsfreundliche Kleidung mitbringen. Ein adäquater Versicherungsschutz ist Sache des Kursteilnehmers. Programmänderungen wie Umbesetzung und Verschiebungen bleiben vorbehalten. Spiraldynamik® ist eine international registrierte Marke. www.Spiraldynamik.com

 

Spiraldynamik® Einführung - Skoliose

Der Spiraldynamik® Einführungskurs ist die beste Möglichkeit, Spiraldynamik® in Theorie und Praxis kennen zu lernen. Erleben Sie Ihre eigene Bewegungsvielfalt als Geniestreich der Natur mit Entfaltungspotential. Entdecken Sie neue Perspektiven in der Therapielandschaft.

Kursziel

  • Du erhältst einen praxisbezogenen Einblick ins Bewegungs- und Therapiekonzept der Spiraldynamik®
  • Du erkennst das Potential der Spiraldynamik® im medizinisch-therapeutischen Bereich und in der persönlichen Anwendung
  • Du kannst die Spiraldynamik® Skoliosetherapie selbstständig durchführen
  • Du kennst die Basisübungen der Spiraldynamik® Skoliosetherapie und kannst diese anwenden
  • Du hast eine Strategie zur Gangschulung mit Skoliosepatienten

Kursinhalt
Anhand der Skoliosetherapie lernst du die Prinzipien des Spiraldynamik® Bewegungsmodells kennen. Das dreidimensionale anatomische Verständnis der Skoliose bildet die Grundlage der Spiraldynamik® Bewegungstherapie. Die wichtigsten Zusammenhänge werden beleuchtet und die klassischen Bewegungselemente erarbeitet, die einer skoliotischen Wirbelsäule hel-fen, die Form zu stabilisieren bzw. zu verbessern. Möglichkeiten der Integration dieser Ele-mente in verschiedene Bewegungsdisziplinen sowie in den Alltag werden aufgezeigt.

Methodik
Kurzreferate mit anschaulichen Bildern und Fallbeispielen. Mobilisationen und Bewegungsübungen, praktische Hilfsmittel und Methoden, um das Gelernte im Alltag zu festigen. Interaktiver Unterricht und Zeit für persönliche Fragen.

 

Spiraldynamik® Fortbildung MED - Hüftgelenk am Anschlag

Veranstaltung
Das praxisbezogene „Handbuch“ für die Umsetzung der Spiraldynamik® im therapeutischen Alltag: Erfahrene Spiraldynamik® Therapeutinnen und –Therapeuten zeigen anhand von fiktiven
Patientenbeispielen zu den Beschwerdebildern Trendelenburg & Co, Hüftimpingement und Hüftgelenk Arthrose, wie sie therapeutische Prozesse initiieren, gestalten und evaluieren: Umfassend, praxisnah und erfahrbar.

Methodik
Der Stoff wird mittels zielführenden Lehr- und Lernmethoden sowie unterschiedlichen Unterrichtsformen erarbeitet. Theorie und Praxis halten sich die Waage: Entdecken, üben, bewegen, überlegen und fragen prägen die Unterrichtsatmosphäre.

Kursinhalt

  • Anamnese: Pathomechanik und Leitsymptome unter der Spiraldynamik® Lupe.
  • Befundung: Strukturell und Funktionell - von der 3D Mobilität und Stabilität zur Funktion.
  • Therapiehypothese: Functional Reasoning - ein Mosaik nimmt Formen an.
  • Therapie & Lernprozess: Verständnis schaffen, Wahrnehmung fördern, Defizite beheben, Funktion schulen.
  • Behandlungstechniken: 3D Mobilisation mit Achterbewegungen.
  • Üben: Patientenübungen für zu Hause und Integrationshilfestellungen für den Alltag.

Voraussetzungen
Abgeschlossener Spiraldynamik® Lehrgang Basic Med oder Move

FiHH Das Fortbildungsinstitut
Westendorf GmbH & Co. KG

Hammerbrookstraße 69 | 20097 Hamburg
+49 - (0) 40 - 23 27 05
+49 - (0) 40 - 23 45 22
info@fihh.de

Telefonzeiten

täglich von 9:30 bis 15:00 Uhr
am Donnerstag bis 17:00 Uhr

(außer an kursfreien Tagen)