Kursübersicht
Das 4-Strukturen-Konzept

Reintegration der Faszien: Das 4 Strukturen Konzept nach Rossmann

Eine integrierte Sichtweise – Neue Bewegungsimpulse für die Prävention und Rehabilitation

Auf Grund neuer Forschungsarbeiten aus den Bereichen Muskeln und Faszien, hat sich der Blickwinkel auf den menschlichen Körper und seine Bewegung verändert. Das 4 Strukturen Konzept von Rossmann reintegriert das Thema Faszien in das komplexe Zusammenspiel aller beteiligten Strukturen und fokussiert sich auf die 4 Strukturen:

  • Faszien
  • Muskel
  • Bänder/Sehnen/Kapseln
  • Flüssigkeit

Richtige, regelmäßige Bewegung unserer Patienten und Klienten ist und bleibt ein unverzichtbares Tool, um Heilung zu beschleunigen und präventive Nachhaltigkeit zu erreichen. Richtige, effektive Bewegung muss auf Grund der neuen Wissenslage neu definiert und umgesetzt werden!

Im neuen 4-Strukturen Konzept von Markus Rossmann stecken 20 Jahre Erfahrung und die neuesten Forschungsergebnisse über Funktionen und Wirkungsweisen von Faszien und Muskeln.

In diesem Kurs werden Sie:

  • Die Grundlagen von Bewegung, nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und ihre verschiedenen Wirkungen, erarbeiten
  • Das Prinzip des 4 Strukturen Konzeptes nach Rossmann kennenlernen
  • die spezifischen Bewegungs- bzw. Belastungsreize für die einzelnen Strukturen kennenlernen und anschließend für Ihre individuellen Reha-, Präventions- und Bewegungsprogramme adaptieren
  • Viel praktisch üben, um die Wirkungsweise selbst zu erfahren und schätzen zu lernen
  • ein einfach zu integrierendes Testprogramm einsetzen können
  • sich intensiv mit den Voraussetzungen für eine erfolgreiche Integration des 4 Strukturen Konzeptes in Ihren und in den Alltag Ihrer PatientInnen beschäftigen
  • Strategien für eine nachhaltige Umsetzung erarbeiten

Inhalte Modul 1:

  • Grundlagen des Konzeptes der 4 Strukturen und den spezifischen Reaktionen auf unterschiedliche Bewegungsreize
  • Bewegungsmangel aus Sicht des 4 Strukturen Konzeptes nach Rossmann
  • Wirkungsweise unterschiedlicher Bewegungs-/Behandlungs-(Reize) auf die 4 Strukturen
  • Basisübungen
  • Ansätze zur Integration der Übungen in den Alltag
  • Strategien zur Integration von mehr effektiver, gesunder Bewegung im Alltag
  • Anamnese Tool und Vorher-Nachher Kontroll-Programm
  • Möglichkeiten aktiv-assistiven Arbeitens
  • Eigenwahrnehmung der unterschiedlichen Reize
  • Das Gesundheits-Minimal Programm – Ein effektives Bewegungsprogramm für zu Hause

Transferaufgaben:

  • Ausführung Bewegungsprogramm
  • Anwendungsprotokoll
  • Beeinflussende Faktoren

Inhalte Modul 2:

  • Erfahrungsaustausch/ Analyse/ Zusammenfassung Transferaufgaben
  • Erweiterung und Variationen von Basisübungen
  • Kinetische Speicherkapazität verstehen und trainieren
  • All-in-one-Übungen – Einfach und sehr effektiv trainieren
  • One to one in Therapie und Training
  • Die Bedeutung von kontralateraler Bewegung
  • Die zentrale Struktur für Gesundheit „der Rumpf“
  • Anwendungen des 4-Strukturen Konzeptes bei unterschiedlichen körperlichen Problemen
  • Vertiefung der Strategien zur Integration von mehr Bewegung im Alltag

Dieser Kurs ist konzipiert für:

  • Physiotherapeuten
  • Sportlehrer/Sportwissenschaftler
  • Osteopathen mit bewegungstherapeutischer Ausbildung

Kursinfos:

  • Modul 1 = 2 Tage
  • Modul 2 = 2 Tage
  • Kurszeiten jeweils:
    • Tag 1: 9 – ca. 18 Uhr
    • Tag 2: 9 – ca. 17 Uhr
  • Pausen:
    • 2 Kaffeepausen à ca. 30 Min.
    • Mittagspause 60 Min.
  • Kurseinheiten à 45 Min. :
    • Modul 1 = 16
    • Modul2= 16
    • Insgesamt: 32 Einheiten

Dipl.-Sportl. Univ./Certified Rolfer™ Markus Roßmann ist Buchautor und Gesundheits- und Faszienexperte. Auf Grund seines Expertenstatus und seines Bekanntheitsgrades ist er nicht nur ein international gefragter Dozent, sondern wird international für seine Vorträge und Seminare gebucht. Neben Europa war er als Experte schon in Ländern wie Brasilien, China, Singapur, Ecuador und USA im Einsatz. Weiterhin wurde er schon mehrfach von Hapag Lloyd als Gesundheitsexperte auf den Kreuzfahrtschiffen MS Europa und MS Europa 2 gebucht.

Sein Schwerpunkt liegt in der Entwicklung von effizienten, zeitsparenden Bewegungsprogrammen zur präventiven und rehabilitativen Förderung der Gesundheit!

Weitere Informationen unter www.concept-rossmann.com

FiHH Das Fortbildungsinstitut
Westendorf GmbH & Co. KG

Hammerbrookstraße 69 | 20097 Hamburg
+49 - (0) 40 - 23 27 05
+49 - (0) 40 - 23 45 22
info@fihh.de

Telefonzeiten

täglich von 9:30 bis 15:00 Uhr
am Donnerstag bis 17:00 Uhr

(außer an kursfreien Tagen)