Kursübersicht
Digitales Betriebliches Gesundheitsmanagement (dBGM)

Digitales Betriebliches Gesundheitsmanagementv(dBGM) für (angehende) Therapeuten

Mehr als nur ein Trend?

Das digitale Betriebliche Gesundheitsmanagement (dBGM) ist eine Weiterentwicklung und Ergänzung des klassischen Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Hierbei handelt sich um einen neuen Trend, mit unglaublichem Potential, welcher dem aktuellen Zeitgeist entspricht.

Diese moderne und innovative Form des BGMs wird ermöglicht durch die aktuellen Rahmenbedingungen, eine medial aufgewachsene Generation sowie den digitalen Fortschritt.

Durch die Digitalisierung unserer Arbeits- und Lebenswelt ist das dBGM als zusätzliches Instrumentarium zum klassischen BGM nicht mehr wegzudenken. Das innovative dBGM erweitert das bisherige BGM - Portfolio und steigert die Attraktivität des Arbeitgebers.

Bisherige Ergebnisse zeigen, dass Angebote des digitalen Betrieblichen Gesundheitsmanagements in Unternehmen allerdings noch eine eher untergeordnete Rolle einnimmt.

Erfahren Sie interaktiv und mit viel Humor, wie Sie als Therapeut Ihr Portfolio durch das digitale BGM coronasicher erweitern können.

Die beiden Dozenten Herr Schäfer und Herr Schuster haben gemeinsam 15 Jahre Erfahrung im BGM-Kontext und werden bei diesem Seminar eigene diesbezügliche Umfrageergebnisse präsentieren.

Seminarinhalte:

  • Grundlagen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)
  • "Der Mensch hat sich einen neuen Lebensraum erobert: die digitale Welt." (Ibrahim Evsan)
  • Was ist das digitale BGM eigentlich?
  • Anforderungen an ein digitales BGM - nicht nur während Corona
  • Mögliche Angebote im digitalen BGM
  • Implementierung / Platzierung eigener Angebote in Unternehmen
  • Datenschutz im digitalen BGM
  • Beispiele, Erfahrungen sowie Stolpersteine im dBGM
  • Evaluation und Studien zum dBGM
  • Diskussion und Resümee

Dozenten:
Oliver Schäfer und Thomas Schuster

FiHH Das Fortbildungsinstitut
Westendorf GmbH & Co. KG

Hammerbrookstraße 69 | 20097 Hamburg
+49 - (0) 40 - 23 27 05
+49 - (0) 40 - 23 45 22
info@fihh.de

Telefonzeiten

täglich von 9:30 bis 15:00 Uhr
am Donnerstag bis 17:00 Uhr

(außer an kursfreien Tagen)