Kursübersicht
Riechtraining nach Riechbeeinträchtigung durch CoVid-19

Online-Kurs: Riechtraining nach Riechbeeinträchtigung durch CoVid-Infektionen und anderer olfaktorischer Störungen


Der (teilweise) Verlust von Geschmack und/oder des Riechsinnes ist eine einschneidende Beeinträchtigung des täglichen Lebens.
Egal ob durch ein Trauma, pathologische Prozesse oder eine Infektion,
der Verlust der eng mit Emotionen verbundenen Riechwahrnehmung kann zu praktischen aber auch emotionalen bis hin zu psychischen Beeinträchtigungen führen.
Riechtraining kann daher eine wichtige Ergänzung zu bestehenden Therapien der ursächlichen Probleme sein.


Für alle Physiotherapeuten, Ärzte und anderen therapeutischen Berufsgruppen mit Interesse

FiHH Das Fortbildungsinstitut
Westendorf GmbH & Co. KG

Hammerbrookstraße 69 | 20097 Hamburg
+49 - (0) 40 - 23 27 05
+49 - (0) 40 - 23 45 22
info@fihh.de

Telefonzeiten

täglich von 9:30 bis 15:00 Uhr
am Donnerstag bis 17:00 Uhr

(außer an kursfreien Tagen)